descrizione
piano direttore Versorgung mit Sand und Kies im Tessin
Kantonaler Richtplan, Koordinationsblatt V6, Kiesversorgung
Das Koordinationsblatt V6 wird bis auf Stufe „Festlegung“ revidiert. Die Schonung der einheimischen Primärrohstoffe, die Förderung des Recyclings und die Definition von vernetzten logistischen (Aufbereitungs-)Zentren werden als vorrangige Ziele betrachtet. Der Auftrag umfasst eine Analyse der Versorgungsmechanismen, inkl. Vorschläge für flankierende Massnahmen.
Bauherr: Periode:
Dipartimento del Territorio Canton Ticino 2007 - 2010

In Zusammenarbeit mit Dionea SA (Umwelt). Unsere Leistungen:

  • Grundlagenstudie zur Kiesversorgung im Kanton Tessin
  • Zusammenarbeit innerhalb der kantonalen Arbeitsgruppe "Mineralische Rohstoffe“
  • Dokumentation zur kantonsinternen Information und Vernehmlassung
  • Zusammenfassender Bericht über die möglichen logistischen Zentren und Schiffsumschlagsstellen am Langensee
  • Konsolidierung des Richtplan-Koordinationsblattes V6 „Kiesversorgung“
 

ecomunicare.ch