descrizione
varenza-airolo_1024 Autobahn N2 - Erneuerung Strecke Varenzo – Airolo (EP 04)
Materialwiederverwendung und -bewirtschaftung

Im Vorfeld der Gesamterneuerung beider Fahrbahnen auf einer Länge von 11 km wurde ein Konzept für die optimale Wiederverwendung der Materialien vor Ort verlangt. Das erarbeitete Projekt sieht die Installation von temporären Anlagen für die Wiederverwertung, die Bewirtschaftung und die Aufbereitung von bituminösem Mischgut sowie Kiesgemischen vor.
Bauherr: Periode:
Dipartimento del Territorio Canton Ticino
ASTRA Bundesamt für Strassen
2005 - 2007
2010 - 2011

Unsere Leistungen:

  • Konzept für optimale Wiederverwendung und die nachhaltige Materialbewirtschaftung
  • Variantenvergleich beim Aufbau (Dimensionierung) des Strassenoberbaus
  • Analyse der Materialflüsse und Massenbilanz
  • Projekt für die Logistik-Infrastruktur: Material- und Mischgutaufbereitungsanlagen
  • Beiträge zum Umweltverträglichkeitsbericht und zum Planauflageverfahren
 

ecomunicare.ch